Aktuelle Deals empfangen:

(Abmeldung jederzeit möglich.)

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website jumpeco.de sowie deren verbundenen Internetseiten und das gegenüber uns entgegengebrachte Vertrauen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns oberste Priorität und nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten:

  1. Gegenstand der Datenschutzerklärung
  2. Erhebung nicht-personenbezogener Daten
  3. Erhebung personenbezogener Daten
  4. Verwendung personenbezogener Daten
  5. Newsletter
  6. Verwendung von Cookies
  7. Weitergabe personenbezogener Daten
  8. Google Analytics
  9. Verwendung von Facebook Social Plugins
  10. Verwendung von Google-”+1″-Schaltflächen
  11. Verwendung von Twitter-Schaltflächen
  12. Verwendung von XING-Schaltflächen
  13. Verwendung von LinkedIn-Schaltflächen
  14. Verwendung von Amazon Daten
  15. Datensicherheit
  16. Auskunftsrecht
  17. Ansprechpartner

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

www.jumpeco.de ist ein Angebot der jumpeco UG (haftungsbeschränkt). Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die unter der Domain “jumpeco.de” sowie deren verbundenen Internetseiten angeboten werden, jedoch nicht die Datenschutzbestimmungen Dritter.

Wir halten uns im Rahmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes.

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die jumpeco UG (haftungsbeschränkt), Naumannstr. 4, 10829 Berlin.

2. Erhebung nicht-personenbezogener Daten

Sie können unseren Internetseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Hierbei speichern wir lediglich die Zugriffsdaten ohne Personenbezug, sofern Sie dies uns gegenüber erlauben. 

Diese Daten, z.B. IP-Adresse, Zugriffs-Medium (PC/Laptop, mobil), Browser-Typ oder Zugriffszeiten, werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes anonym ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

3. Erhebung personenbezogener Daten

Für eine erstmalige Gutschein-Bestellung oder die erstmalige Nutzung von Funktionen ist eine Registrierung (Eröffnung eines Kundenkontos) durch die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten notwendig.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns Ihre Daten im Rahmen der Eröffnung eines Kundenkontos und eines Gutschein-Kaufs für Sie bzw. einer Gutschein-begünstigten Person (hier speziell der abweichende Name und die Zustelladresse), freiwillig mitteilen. Hierbei protokollieren wir Ihre elektronisch gemachte Einwilligung durch geeignete technische Systeme. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail. Die AGB können jederzeit über www.jumpeco.de/agb abgerufen werden. Ihre bisherigen Bestellungen können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Bei diesen Daten handelt es sich um Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Nutzerkennung (Nutzername) sowie Ihren Zahlungsdaten. In Einzelfällen werden sonstige persönlichen Daten, jedoch nur mit Ihrer gesonderten Zustimmung, erhoben. Pflichtfelder erkennen Sie an dem "Sternchen-Symbol" neben den Formularfeldern.

4. Verwendung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden zur Anlegung eines Kundenkontos gespeichert, um Ihnen zukünftig einen schnelleren und bequemeren Gutschein-Kauf zu ermöglichen. Wir verwenden die von Ihnen durchgeführte Nutzerprofilerstellung auch, um Ihnen nach einer systematischen Aufbereitung aller Kundendaten in Zukunft gezielte Angebote per E-Mail zur Verfügung stellen zu können.

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Vertragsverhältnisses mit der jumpeco UG. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Weiterhin nutzen wir Ihre Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren.

Zusätzlich speichern wir eine Zusammenfassung Ihrer bisherigen Bestellungen, welche Sie in Ihrem Kunden-Login-Bereich Sie jederzeit einsehen und Gutscheine erneut ausdrucken können. Ein Weiterverkauf Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen ist nicht Gegenstand unseres Geschäfts. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, wie z.B. der Bezug eines Newsletters mit aktuellen Gutschein-Angeboten.

5. Newsletter

Wenn Sie sich ausschliesslich zum Newsletter von jumpeco anmelden, müssen Sie Ihren Namen nicht angeben. Mit der Newsletter-Bestellung erhalten Sie eine E-Mail von jumpeco, in der Sie einen Link finden, um die Newsletter-Bestellung zu bestätigen. Dadurch stellen wir sicher, dass nur autorisierte Newsletter-Anmeldungen durchgeführt werden.

Während der Newsletterbestellung, geben Sie jumpeco eine Erlaubnis zur E-Mail-Werbung an Sie, in der Sie einwilligen, regelmäßig interessante Angebote per E-Mail zu erhalten. Ihre E-Mail Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben.

Sie haben weiterhin die Möglichkeit, sich über ausgewählte mit jumpeco verbundenen Internetseiten für einen Newsletter anzumelden. Hierbei stellen wir über ein Double Opt-in Verfahren (doppelte Bestätigung) die rechtmässige Zustellung von E-Mails sicher, indem Sie Ihre Newsletter-Anmeldung in einer folgenden E-Mail nochmals bestätigen müssen. Im Nachhinein können Sie den Bezug des Newsletters jederzeit über einen am Ende des Newsletters stehenden Abmeldelink widerrufen. 

Widerruf von Einwilligungen auf jumpeco.de:

Diese Einwilligung zur Nutzung der E-Mail-Adresse für Werbezwecke können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden“ am Ende eines jeden jumpeco Cleantech Newsletters anklicken.

Auch haben Sie die Möglichkeit, im Kundenbereich auf www.jumpeco.de den Bezug des Newsletters durch das Deaktivieren einer Checkbox jederzeit wieder zu deaktivieren.

Sie haben zusätzlich jederzeit ohne Angaben für Gründen die Möglichkeit, über die E-Mail Adresse datenschutz@jumpeco.de Ihre Newsletter-Bestellung für jumpeco.de und deren verbundenen Internetseiten zu widerrufen. Hierfür schicken wir Ihnen eine manuelle Bestätigung der Austragung.

6. Verwendung von Cookies

Auf jumpeco und deren verbundenen Internetseiten verwenden wir Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Internetseite so attraktiv und bequem wie möglich zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies, Langzeit-Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten.

Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Sie haben auch die Möglichkeit, das Speichern von Cookies zu verhindern. Hierzu muss in den Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” ausgewählt werden. Wenn keine Cookies vom Browser akzeptiert werden, kann der Funktionsumfang des Internetangebots von jumpeco eingeschränkt sein.

7. Weitergabe personenbezogener Daten

Zum Zweck der Erfüllung einzelner Aufgaben bzw. die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen ist es notwendig, Ihre Daten auch weiteren Unternehmen und/oder Einzelpersonen zur Verfügung zu stellen, soweit dies für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses und der geschlossenen Kaufverträge, Anmeldungen, Kontoeröffnungen sowie Bestellung von Dienstleistungen erforderlich ist.

Falls eine Zahlung notwendig ist: Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den maßgeblichen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Im Zuge der Bezahlung willigt der Kunde ein, dass die durch jumpeco beauftragten Zahlungsabwickler-Unternehmen eine Bonitätsprüfung beim Kunden durchführen, um Lastschrift- und Kreditkartenzahlungen sicherstellen zu können. Im Einzelfall können somit eine oder mehrere Bezahlmethoden ausgeschlossen werden und stehen damit dem Kunden nicht zur Verfügung.

8. Google Analytics

Unsere Internetseiten benutzten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

9. Verwendung von Facebook Social Plugins

Unsere Internetauftritte verwenden Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden.

Wenn Sie eine Webseite bei einem unserer Internetauftritte aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

(Quelle: Spreerecht)

10. Verwendung von Google-”+1″-Schaltflächen

Unsere Internetauftritte verwenden die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite bei einem unserer Internetauftritte aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfälche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche und der FAQ.

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

(Quelle: Spreerecht)

11. Verwendung von Twitter-Schaltflächen

Unsere Internetseiten enthalten Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie Twitter und insbesondere die Funktion "Re-Tweet" verwenden, verknüpft Twitter Ihr Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt.

Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren: http://twitter.com/privacy

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unterhttp://twitter.com/account/settings zu verändern.

(Quelle)

12. Verwendung von XING-Schaltflächen

Auf unseren Internetseiten wird der “XING Share-Button” eingesetzt. Beim Aufruf der Internetseiten wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG (“XING”) aufgebaut, mit denen die “XING Share-Button”-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem “XING Share-Button” statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum “XING Share-Button” und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen.

13. Verwendung von LinkedIn-Schaltflächen

Unser Internetseiten verwendet die “inShare”-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes LinkedIn, welches von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“LinkedIn”). Der Button ist an dem Zeichen “inShare″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite bei einer unserer Internetauftritte aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von LinkedIn auf. Der Inhalt der “inShare″-Schaltfläche wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die LinkedIn mit der Schaltfläche erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn.

Wenn Sie LinkedIn-Mitglied sind und nicht möchten, dass LinkedIn über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei LinkedIn gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei LinkedIn ausloggen.

14. Verwendung von Amazon Daten

Unsere Internetseiten sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.co.uk / Javari.co.uk / amazon.de / amazon.fr / Javari.fr / amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden können.

15. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden bei jumpeco und deren verbundenen Internetseiten für die Abwicklung des Bestellprozesses und im Kundenkonto-Bereich mittels SSL (Secure-Socket-Layer) Sicherheitsserver-Software verschlüsselt über das Internet übertragen. Hierbei handelt es sich um Name, Adresse und Bestelldaten sowie Kreditkartennummer und Bankverbindung. Ihre Kreditkartendaten und Kontodaten (für Lastschrift) werden nicht gespeichert, sondern direkt von unseren Payment-Dienstleistern wie Moneybookers oder Paypal erhoben und verarbeitet. Die Kontodaten bei einer Sofortüberweisung werden von uns ebenfalls nicht gespeichert, sondern direkt auf der Internetseite der entsprechenden Bank oder Sparkasse eingegeben. Hierfür stellt unser Payment-Dienstleister Sofortüberweisung die gesicherte Verbindung her.

Wir sichern unsere Internetseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen (sichere Server) gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen

Die Mitarbeiter von jumpeco und die von jumpeco beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von der jumpeco zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

16. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

17. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle/ den verantwortlichen Datenschutzbeauftragten:

jumpeco UG (haftungsbeschränkt)

Robin Weiße 
Datenschutzbeauftragter
Naumannstr. 4

10829 Berlin

E-Mail: datenschutz@jumpeco.de

Telefon: +49(0)30 57 70 53 800
Fax: +49(0)30 57 70 53 809